Glück auf, Hamburg

Glück auf
Wisst ihr schon, wo ihr an den Feiertagen eure Ostertorte essen werdet? Im Januar hat in Hamburg ein wundervolles neues Café eröffnet, das “Glück auf” in Hamburg Barmbek. Es tritt die Nachfolge vom “Grønt” an und hat aktuell noch eine Filiale in Ahrensburg. Inhaberin Ilka Kirsch backt und kocht überwiegend vegan. Dabei verwendet sie ausschließlich Bio-Zutaten und Dinkel- statt Weizenmehl. Alle Speisen werden mit viel Liebe und Können zubereitet. Das Interieur hat Ilka über viele Jahre hinweg gesammelt. Dank ihrer Liebe zum Detail und ihres guten Geschmacks fühlt man sich im “Glück auf” sofort wohl.


Ich habe bei meinem Besuch eine köstliche Spinat-Tomaten-Quiche mit Salatbeilage sowie traumhafte Schoko-Himbeer-Torte gegessen. Dazu gab es Tee aus frischen Orangen und Rosmarin. Das Angebot an Kuchen, Torten und Snacks wechselt täglich und wird in Kürze um ein Frühstücksangebot erweitert. Vorher ist jedoch noch ein Umbau zur Erhöhung der Sitzplatzanzahl geplant. Die Öffnungszeiten werden danach ebenfalls ausgebaut und im Sommer wird es auch eine Sonnenterrasse geben.

Das “Glück auf” ist eine tolle Bereicherung für meinen Stadtteil und ich freue mich auf viele weitere gemütliche Stunden dort.

Frohe Ostern euch allen und viel Freude und Erfolg mit deinem neuen Café, liebe Ilka!



Glück auf
Elligersweg 1
22307 Hamburg
Tel. 040/53261404

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 15 bis 18 Uhr

‘Glück auf’ auf Facebook: Glück auf

 

 

 

 

Veröffentlicht in Locations Getagged mit: , ,
Drucken