Schnelles Grünkohlgemüse aus dem Ofen

Grünkohl aus dem Ofen
Habt ihr Grünkohl schon einmal mit anderen Gemüsesorten wie Möhren, Süßkartoffeln und Kartoffeln und einer leckeren Soße im Ofen gegart? Falls nicht, probiert unbedingt einmal diese leckere Variante, ideal für nasskalte Herbsttage. Grünkohl steckt übrigens voller Calcium, Eisen, Vitamin K und C und ist gleichzeitig eine erstklassige Eiweißquelle. Wie alle grünen Gemüsesorten sollte er deshalb regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.

Zutaten (für eine große Auflaufform, ca. 4 bis 6 Portionen)

2 Gläser Grünkohl (à 660 g)
1 große Süßkartoffel
5 Kartoffeln
3 – 4 Karotten
1 Zwiebel
1 Liter Gemüsebrühe
3 EL weißes Mandelmus oder Cashewmus
Getrocknete Chiliflocken
Salz, Pfeffer

Die Süßkartoffel und die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und halbieren. Die Karotten mit Schale (wenn Bio) in Scheiben schneiden. Mit dem Grünkohl samt Flüssigkeit aus dem Glas in die Auflaufform geben. Die Zwiebel schälen, halbieren und mit der Gemüsebrühe und dem Mus im Mixer vermengen. Die Soße würzen und über das Gemüse gießen. Ca. 30 bis 40 Minuten bei 200 Grad Umluft garen, bis das Gemüse bissfest und die Soße sämig ist.

Auf Tellern servieren und nach Belieben mit Pinienkernen bestreuen. Dazu passen Saitanwürste mit Senf oder gebratener Räuchertofu.

 

Veröffentlicht in Rezepte
Drucken
RSS
Facebook
INSTAGRAM

Newsletter-Anmeldung

Termine

Alles zum Brot | 25.02.2018
Freilichtmuseum Kiekeberg, Rosengarten bei Hamburg